Datum: Mittwoch, 22. September 2021

Ein "freudiges Erlebnis" war unsere diesjährige Fronleichnamsfeier. Unter freiem Himmel, am eigens dazu errichteten Fronleichnamsaltar, an dessen Aufbau zahlreiche helfende Hände aus unserer Gemeinde aktiv mitgewirkt haben, zelebrierte Pater Mathew die Hl. Messe. Und es war Balsam für die Seele, erstmals wieder zusammen mit Gemeinde, Kirchenchor und Klavierbegleitung bestens bekannte Lieder singen zu dürfen, ganz wie in alter Tradition in Vor-Corona-Zeiten.

Bedanken möchte ich mich im Namen der Kirchengemeinde bei allen, die beim Aufbau des Altares und der  Gestaltung des Gottesdienstes mitgewirkt haben, bei Pater Mathew, bei Simon und den Krippenbauern, den fleißigen Damen vom Kirchengemeinderat, der Küsterin Rita und Franz-Josef Feldmann, der Salome und dem Kirchenchor und all den vielen Helfern und schließlich auch bei allen, die am Gottesdienst teilgenommen haben...

Eine solche gemeinsame Feier nährt in uns allen die Zuversicht, dass wir die Pandemie bald überstanden haben....

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.