Datum: Montag, 20. November 2017


Am 7./8. November finden im Bistum Trier die Wahlen zum Pfarrgemeinderat bzw. Kirchengemeinderat statt. In der Pfarrei Thomm wird – wie in dieser und der letzten Legislaturperiode - ein Kirchengemeinderat gewählt, der die Aufgaben eines Pfarrgemeinderates und die des Verwaltungsrates übernimmt.

Als Kandidatinnen und Kandidaten haben sich zur Verfügung gestellt:

    Junk, Margit
    Merten, Albert
    Michels, Hans-Peter
    Otto, Marita
    Steffes, Magdalena

Die Wahl wird als Persönlichkeitswahl nach eingeleiteter Listenwahl durchgeführt, d.h. der Wähler streicht die Personen durch, die er nicht wählen möchte und hat auch die Möglichkeit noch eine ihm geeignet erscheinende Person hinzuzufügen. Maximal dürfen vier Personen auf dem Stimmzettel verbleiben.

Wahlberechtigt ist, wer katholisch ist, am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet und seinen Hauptwohnsitz in der Kirchengemeinde hat. Die Wahl erfolgt als allgemeine Briefwahl, d.h. allen Wahlberechtigten werden spätestens bis zum 25. Oktober die Wahlunterlagen zur Verfügung gestellt. Sollte jemand diese nicht erhalten bitte an Hans-Peter Michels (Ringstr. 6; 06500-1811; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.