Datum: Montag, 20. November 2017

 

...vertritt die Pfarrei in allen rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten. Der Pastor ist der Vorsitzende dieses Gremiums, das früher als Kirchenvorstand bezeichnet wurde. Vermutlich kam es vor ca. 200 Jahren zur Schaffung der heutigen Ratsform.

Der Pfarrverwaltungsrat besteht aus sechs gewählten Mitgliedern und dem Pastor. Die Amtszeit der Mitglieder erstreckt sich über acht Jahre. Alle vier Jahre wird die Hälfte des Gremiums neu gewählt, so dass ggf. mindestens drei Mitglieder mit entsprechender Erfahrung verbleiben. Ein Mitglied wird zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der Pfarrgemeinderat ist durch ein beratendes Mitglied vertreten.

Der Funktionsbereich des Pfarrverwaltungsrates:
- Verwaltung der Finanzen inkl. der Erstellung der Jahresrechnung
- Beschluss des jährlichen Haushaltes
- Entscheidung der Personalangelegenheiten,
der Bau- und Grundstücksangelegenheiten sowie deren Pflege und Instandhaltung

In unserem Verwaltungrat sind neben dem Pastor als Vorsitzenden:

Dr. Klaus Lienkamp, Pluwig

Dieter Müller, Pluwig-Geizenburg

Karl-Heinz Schmitz, Pluwig

Matthias Steuer, Pluwig

Michael Basten, Gusterath

Kurt Berschens, Gusterath