Datum: Donnerstag, 19. Juli 2018

 

Seit 20 Jahren besteht er in unseren Gemeinden. An jedem ersten

Freitag im Monat findet dieser ökumenische Treff statt. Evangeli­sche

und katholische Christen kommen zu den verschiedensten Themen,

Vorträgen und Diskussionen zusammen mit einer Dia­logbereitschaft

und Dialogfreudigkeit. In fröhlicher Runde werden Feste gefeiert und

ökumenische Gottes­dienste veranstaltet. Das alles hat zu einem

besseren Verstehen und zum Abbau von Vorurteilen geführt.

Gegenseitige Besuche zu Gottesdiensten und Gemeindefesten führen

dann zu der drängen­den Frage: Warum eigentlich immer noch getrennt

im Herzstück dessen, was uns im Tiefsten verbinden sollte - im

Sakrament der Eucharistie? Ökumene duldet keinen Aufschub, denn

die großen Probleme drängen uns!

Unser Kreis ist für jeden Interessierten offen!

Die Vorankündigungen werden jeweils im Amtsblatt bekannt ge­geben.

 

Ansprechpartnerin: Maria Bickmeyer, Gusterath (Tel. 06588-2445)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok