Datum: Freitag, 24. November 2017

 

Kirchlicher Dienst ist immer missionarischer Natur. Dies wird deutlich an der Sendung, die am Ende eines jeden Gottesdienstes erfolgt: „Gehet hin in Frieden“. Kirche und somit auch unsere Pfarrgemeinde braucht Erwachsene, die bereit sind, von ihrem Glauben mitzuteilen und sich mit anderen auszutauschen.

 

Besonders bei der Vorbereitung auf die Erstkommunion und zur Firmung sollen Erwachsene als Katechetinnen oder Katecheten mitwirken.

123

Frauen haben sich bisher bei dieser verantwortungsvollen wichtigen Aufgabe besonders hervorgetan. Verständlich, wenn man bedenkt, dass gerade den Müttern die Vorbereitung zur Erstkommunion besonders am Herzen liegt. In der Regel bilden mehrere Frauen einen Unterrichtskreis, der in Absprache mit dem zuständigen Seelsorger aktiv wird.

 

Katechese im engeren Sinne des Wortes ist die Begleitung des Lernweges vom Eintritt in die Gemeinschaft bis hin zur Spendung der Sakramente. Katecheten sind insbesondere für die kirchliche Christenlehre außerhalb der Schule zuständig.

 

In jedem Falle geht es hier um einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung unter dem Gesichtspunkt des christlichen Glaubens.

Ansprechpartner: Pfarrbüro Pluwig, Tel.: 06588-1224