Datum: Montag, 20. November 2017


Am Sonntag, dem 29. September 2013,  wurde in einem Festhochamt der neue Pfarrer Ralf-Matthias Willmes in der Pfarreiengemeinschaft Waldrach eingeführt. Die Pfarrkirche St. Laurentius in Waldrach war festlich mit Blumen und Fahnen geschmückt. Bis auf den letzten Platz war die Pfarrkirche besetzt und viele mussten im Eingangsbereich der Pfarrkirche stehen.

Am Kirchenportal wurde Pfarrer Willmes der Schlüssel der Pfarrkirche vom stellvertretenden Vorsitzenden der Verbandsvertretung, Herrn Matthias Wick, überreicht. In dem sich anschließenden Festhochamt übernahm der heimische Kirchenchor St. Laurentius Waldrach die musikalische Gestaltung. Er sang Teile aus der Messe „Missa g-moll“ von Jan Szopinski, sowie die Liedkantate von Josef Monter „Nun jauchzt dem Herren alle Welt“.

Die Fürbitten wurden von Vertretern der 12 Pfarreien übernommen. Ein aus jedem Ort der Pfarreiengemeinschaft ortstypisches Symbol wurde mit einer individuellen Fürbitte verbunden.

In seiner ersten Predigt verglich Pfarrer Willmes das Suchen der Menschen nach Gott mit einer Schatzsuche anhand eines GPS Gerätes.

Dechant Clemens Grünebach, der die Pfarreiengemeinschaft in der Zeit ihrer Vakanz betreute, wünschte dem neuen leitenden Pfarrer Willmes für sein zukünftiges Wirken Gottes Segen und eine gute Hand.

Gleichzeitig mit der Einführung des neuen Pfarrers wurde auch das zum Teil neue Pastoralteam vorgestellt. Pfarrer Willmes, Cornelius Lima, Stephan Wahl, Engelbert Felten, Laurent Dhaussy, Pia Tholl und Sarah Maria Backes legten feierlich ihren Amtseid vor den versammelten Gläubigen ab.

Am Schluss des Festhochamtes sprach der Vorsitzende des Pfarreienrates, Herr Franz-Josef Kleinbauer, Dechant Grünebach sowie den Ruhestandsgeistlichen und den Vertretungspfarrern einen herzlichen Dank aus. Dem neuen Pfarrer Ralf-Matthias Willmes versprach er konstruktive Zusammenarbeit auf der Ebene des Pfarreienrates.

Der feierliche Auszug aus der Kirche fand mit je 2 Messdienern aus allen 12 Pfarreien, vielen befreundeten Priestern, sowie einer Bergmannsgruppe aus den saarländischen Heimatpfarreien Nunkirchen, Michelbach und Bardenbach statt.

Bei einem guten Glas Wein im großen Saal der Verbandsgemeinde Ruwer konnten erste Gespräche geführt und Kontakte zu Pfarrer Willmes und dem gesamten Pastoralteam geknüpft werden.

Das sich anschließende Abendlob in der Pfarrkirche St. Laurentius Waldrach beendete einen eindrucksvollen und erlebnisreichen Tag für alle Beteiligten.

Link zur Berichterstattung im Trierischen Volksfreund:
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trierland/aktuell/Heute-in-der-Zeitung-fuer-Trier-Land-Gemeinsam-auf-Schatzsuche-gehen;art8128,3659821


Waldrach, den 29. September 2013
Rudolf Lauterbach

Bilder von der Veranstaltung