Drucken

Noch nicht genug von Kälte und Eis hatten am Samstag, dem 4. Februar, 43 Messdienerinnen und Messdiener mit ihren Betreuern aus den Pfarreien Farschweiler, Lorscheid, Osburg und Thomm. Mit dem Bus ging es zur Eisdisco in die Eishalle Bitburg. Egal, ob geübte Fahrer oder zum ersten Mal auf Schlittschuhen - alle hatten ihren Spaß. Es war ein gutes Miteinander bei dem jede und jeder auf den anderen Rücksicht nahm und vor allem den Kleineren auch immer wieder geholfen wurde. Den ein oder anderen Sturz gab es natürlich trotzdem, zum Glück blieb es meist bei dem Schreck oder bei nur kleineren Blessuren. Nachdem uns Herr Dixius gegen 22.00 Uhr alle wieder gut in den Dörfern abgesetzt hatte, waren wir uns einig: Das war nicht das letzte Mal! Und gemeinsam mit den Messdienerinnen und Messdienern aus den anderen Dörfern macht es viel mehr Spaß! Ein herzliches Dankeschön den Betreuerinnen und Betreuern für ihren Einsatz.


 
Ute Engelskirchen, Gemeindereferentin