Datum: Montag, 20. November 2017


Am Nachmittag besuchten 14 Firmlinge mit Kerstin Bettendorf (MGH Johanneshaus, Hermeskeil) die Afa Hermeskeil. Tina Hennen vom Sozialdienst des DRK führte die Gruppe über das Gelände. Die Jugendlichen hatten Gelegenheit, einen Einblick in das Leben in einer Erstaufnahmeeinrichtung zu bekommen. Frau Hennen beantwortete Fragen, erklärte Abläufe und den Alltag ihrer Arbeit.  
Die Besichtigung führte uns in die Schule, die Kleiderkammer, ein leerstehendes Wohngebäude, in die Krankenstation, vorbei an dem Haus für besonders schutzbedürftige Menschen mit Behinderungen oder Gewalterfahrungen. Am BAMF-Gebäude, in dem die Interviews stattfinden und die „Entscheider“ sitzen, und am Verwaltungsgebäude  (ADD / EG Migration) ging es vorbei in die Kantine. Zum Schluss erhielten wir einen Einblick in den Kindergartenalltag und trafen uns zur Begegnung in der Teestube. Einige Jungs spielten mit jungen (syrischen) Männern Billiard.  
Mit vielen Eindrücken verabschiedeten wir uns anschließend nach Hause.  
Vielen Dank für den Nachmittag.  

 


 
Kerstin Bettendorf