Datum: Montag, 20. November 2017


Seit dem Jahr 2013 stieg aufgrund der weltpolitischen Lage die Anzahl der Asylantragsteller in Deutschland deutlich an. Besonders Menschen aus den Kriesenregionen dieser Welt z.B. Syrien, Irak, Afghanistan, Iran beantragten Asyl in Deutschland.
Die nach Rheinland-Pfalz kommenden Flüchtlinge werden nach einem Aufenthalt in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in der Dasbachstraße in Trier auf die Kommunen verteilt. Im Rahmen des Projektes „Da Sein“ Willkommenspaten, laden wir Sie alle herzlich ein zu
einer Infoveranstaltung zum Thema:

Flüchtlinge unter uns. Willkommen !?

Am 19.11.2014 um 19:00 Uhr im Pfarrsaal in Waldrach, Im Kändelchen 23, neben der Kirche. Wie leben Flüchtlingen in Trier und Umgebung, welche Probleme haben sie usw. bieten die Möglichkeit Fragen zu stellen rund um das Thema Asyl und Migration konkret.
Einige von Ihnen haben vielleicht bisher noch keinen Kontakt zu Flüchtlingen gehabt, fragen sich aber dennoch was mit den Flüchtlingen hier geschieht, warum sie nach Deutschland kommen oder wie das Asylverfahren in Deutschland aussieht. Wir würden uns sehr freuen, Sie am Mittwoch, dem 19.11.2014 im Pfarrsaal begrüßen zu dürfen.

Kontakt:
Andreas Flämig, Flüchtlingsberater in der Ökumenischen Beratungsstelle für Flüchtlinge
Telefon 06 51/2 30 22, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

in Zusammenarbeit mit der Pfarreiengemeinschaft Waldrach, Gemeindereferentin Pia Tholl