Datum: Mittwoch, 22. November 2017


Mein Name ist Pater Jomi Mamalayil und ich komme aus dem südindischen Bundesland Kerala. Am 21. Januar 1984 bin ich geboren. Ich gehöre zu der Ordensgemeinschaft der Missionare vom heiligen Johannes dem Täufer. Ich habe einen Bruder und eine Schwester, die verheiratet sind. Ich bin der Benjamin. Mein Vater ist 2012 gestorben. Meine Mutter ist 58 Jahre alt. Meine Großmutter und meine Mutter wohnen mit meinem Bruder im Elternhaus.

Im Jahr 1998 nach dem Abitur bin ich in die Ordensgemeinschaft der Johannesmissionare in Indien eingetreten. Ich habe ein dreijähriges Philosophiestudium, Noviziat und vier Jahre lang Theologie in Indien gemacht. Am 30.Dezember 2009 bin ich zum Priester geweiht worden. Nach der Priesterweihe habe ich einen Formationskurs im nordindischen Bundesland Bihar gemacht. Danach habe ich als Noviziatsleiter gearbeitet. Letztes Jahr habe ich einen Deutschsprachkurs im Goethe Institut in Indien für 6 Monate gemacht. Ich habe Vorlesungen in Fächern der deutschen Geschichte und deutschen Kirchengeschichte im Kurs in Bengaluru gehabt. Ich bin im März 2014 in Deutschland angekommen.

Ich freue mich auf meinen Dienst als Kaplan bei Pfarrer Ralf-Mathias Willmes in der Pfarreiengemeinschaft Waldrach. Mit großer Freude und Dienstbereitschaft stehe ich Ihnen allen zur Verfügung. Ich bitte Sie, meine Schwestern und Brüder in der Pfarreiengemeinschaft Waldrach, um Ihr Gebet.

Gott segne euch alle.
Pater Jomi Mamalayil MSJ