Datum: Montag, 20. November 2017

 

Die Erde hat Frucht gebracht  


Am Erntedanksonntag bot sich in der Pfarrkirche St. Clemens Osburg ein buntes Bild. Von Kindergartenkindern über Schulkindern bis hin zu Eltern und Großeltern feierten wir gemeinsam einen Familienwortgottesdienst. In einleitenden Worten von Christian Heckmann wurde allen bewusst, dass wir trotz Ernteausfälle in diesem Jahr alle genug zu essen haben und satt werden. Ein guter Grund, Gott Danke zu sagen, denn wir wissen nur zu gut, dass dies nicht überall auf der Welt so ist.
Die Kinder konnten in diesem Gottesdienst erfahren, was alles nötig ist, damit die Erde gute Frucht bringt: Erde, Sonne, Regen, menschliche Arbeit…. und trotzdem können wir es nicht alleine machen. Gott gibt das Seine dazu.
Die gefüllten Erntekörbchen der Kinder wurden in einer Gabenprozession nach vorne gebracht und zu einem schönen Erntealtar zusammengestellt. 
Ein von der Bäckerei Blau gespendetes Erntebrot rundete das schöne Bild ab. Herzlichen Dank dafür. Ein Dank gilt auch Georg und Pauline Böse und Anne und Sascha Michels für die musikalische Gestaltung dieses Gottesdienstes und allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung geholfen haben.
Im Anschluss an den Gottesdienst wärmte eine köstliche Kartoffelsuppe, die uns von Dietmar Kaseler gekocht worden war, die hungrigen Mägen, Lecker!!! So wurde dieser Vormittag in gemütlicher Runde zum Abschuss gebracht.