Datum: Freitag, 17. November 2017

 

 

 

                               Blick im Herbst von Norden her auf die im Jahr 1958 gebaute Kirche                                   

                                                          mit dem sehr alten Kirchturm

 

                                 Die Kirche im Frühjahr und Winter vom Friedhof aus gesehen

 

 


                                                            Kirche in der Weihnachtszeit

 

 

 

 

 

Tabanakel, Taufbecken mit Osterkerze und                                               

                     Klausenkreuz                                                                         Auferstehungskreuz an Ostern                                                                                                                                                                                                                       

                                                                              

                                                                  

                                                                         Innenansicht vom Altar aus

 

 

                                                   "Werktags"- Kapelle auf der rechten Seite in der Kirche

 

 

       

             Dieses Fastentuch wird jedes Jahr in der Fastenzeit im Altarbereich vor dem großen Altarbild aufgehängt. 

             In den 70er Jahren wurde es auf Initiative von Pastor Peter Jaeckel nach einem Entwurf des renomierten

             Trierer Künstlers Rudolf Schillings, der u.a. auch die Kirchenfenster in der neuen Osburger Pfarrkirche

             entworfen hatte, von der Osburger Schneidermeisterin Anita Müller *1924 +2012 genäht.

                

 

 

                                        Außen- und Innenansicht der 1741 gebauten Vorgängerkirche