Datum: Montag, 20. November 2017

 

65 Kinder und Jugendliche und 3 Erwachsene haben sich am 10. Januar 2016 in 12 Gruppen auf den Weg gemacht, um den Menschen in Mertesdorf den Segensgruß „Christus Mansionem Benedicat“ – „Christus segne dieses Haus“ 

( 20*C+B+M*16 ) nach Hause zu bringen. Sie waren zuvor in einem Wortgottesdienst von Diakon Laurent Dhaussy, ausgesandt worden. Die Mertesdorfer sparten nicht mit Süßigkeiten für die Sternsinger und Geldspenden für notleidende Kinder in der Welt. 

Fleißige Helferinnen sorgten im Pfarrheim mit Suppe und Waffeln für das leibliche Wohl der Sternsinger. 

Alle Beteiligten freuten sich über das diesjährige Sammelergebnis. Es sind 3.405,99 €. Mit den gesammelten Spenden werden in diesem Jahr vor allem Projekte des Kindermissionswerkes in Bolivien unterstützt. 

Allen kleinen und großen Teilnehmern und allen Spendern sei auf diesem Wege sehr herzlich gedankt für das Zustandekommen dieses großartigen Ergebnisses. 

 

E. Barbian und W. Jutz und das Sternsingerteam