Datum: Freitag, 21. Februar 2020

Auf die Anfrage um Hilfe bei der Renovierung unseres Kapellchens sagte die 

Seniorenarbeitsgruppe aus Kasel sofort zu.

   

  

Sie renovierten in nur zwei Wochen den Innen- und Außenbereich des Kapellchens

und das mit viel Energie und Fachwissen. Baumfällen, Hecken schneiden, Nässe und Spritzschutz ums Kapellchen, Innen- und Außenanstrich mit Vorreinigung der Wände, begradigen der Treppenstufen,  Anlegen eines Blumenbeetes.

   

Für diese Hilfe kann man der Gruppe nur ein Riesenkompliment machen und von Herzen Danke sagen.

Danke an Karl Koster , Günther Becker, Günther Rothbrust, Günther Lorscheider, Herbert Thesen, Reinhold Hermes ,Rainer Modrock  und Ernie Willems.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.