Datum: Montag, 20. November 2017

Einen Kirchenchor gibt es in Kasel schon seit dem 18. Jahrhundert.

In den früheren Jahren war oft das Amt des Chorleiters mit dem des Schulleiters verbunden, wodurch zwangsläufig öfters ein Wechsel stattfand. Einen besonders starken Chor gab es unter der Leitung von Lehrer Gemmel, der den Chor 1920 übernahm. Es gab aber auch Zeiten in  Kasel ohne Kirchenchor.

1990 gelang  Pfarrer Walter Stürmer eine Neugründung des Kirchenchores  unter der Leitung von Frau Schweitzer aus Trier. Sie wirkte jedoch nur ein paar Monate in Kasel.

1991 konnte Pfarrer Stürmer Frau Lisa Kaufmann als neue Organistin und Chorleiterin vorstellen, sehr zur Freude des Chores und der Pfarrgemeinde. Seit dieser Zeit steigerte sich Können und Qualität des Chores stetig und war aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken. 2001 verließ Frau Kaufmann die Pfarrei.

Der Kaseler Kirchenchor hatte das große Glück mit Laurenz Lauterbach, Dekanatskantor und Chorleiter aus Waldrach, einen Leiter des Chores gefunden zu haben, der mit ansteckender Begeisterung den Chor zu Bestleistungen führte. 2015 verließ Herr Lauterbach den Chor und nach kurzer Vakanz übernahm Johannes Wagner aus Trier die Leitung des Chores.Leider verließ auch er uns nach Ostern 2016 und nahm ein Studium in Mainz auf. Nach intensiver Suche übernahm Frau Salome Sanchez die Chorleitung  und alle sind erfreut , dass es mit dem Chor so gut weitergeht. 

Unser Kirchenchor hat  zur Zeit 27 Mitglieder , die mit Freude und Begeisterung ihr Bestes geben und die Kirchengemeinde musikalisch durchs Jahr begleiten. 

Die Chorprobe findet jeden Mittwoch von 19.15 Uhr bis 20.30 Uhr in unserer Pfarrkirche statt.Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin ist Margret Kopp Tel. 0651/52594