Datum: Mittwoch, 26. September 2018

 

 

Ökumenischer Familien-Wortgottesdienst mit Fahrradsegnung in Sommerau am 20. Juli um 14:00 Uhr.

 

Auf Initiative von Pfarrer Matthias Jens (Evangelische Kirchengemeinde Ehrang), Subsidiar Dr. Engelbert Felten, Gemeindereferentin Pia Tholl und dem Familiengottesdienstkreis Gutweiler fanden sich am Sonntagnachmittag gut ca. 45 Personen in der Sommerauer Burg ein, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Pfr. Jens und Frau Tholl leiteten den ökumenischen Gottesdienst, der ganz im Zeichen des Themas "Kirche auf dem Weg" stand und bewusst in der Nähe des Ruwertal-Radweges angesiedelt war. Zahlreiche Familien waren mit dem Fahrrad gekommen und baten um Gottes Segen für sich und ihre Fahrzeuge. So wurde unmittelbar deutlich und erlebbar, was es heißt, gemeinsam auf dem Weg zu sein - und dass auch in unseren Gemeinden die Christen der verschiedenen Konfessionen gemeinsam auf dem Weg sind.

 

 

(Johannes Gottwald)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok