Datum: Montag, 20. November 2017


Das mit Taizé-Gesängen gestaltete Abendlob im Advent fand am Sonntag, den 14. Dezember 2014, um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche in Gutweiler unter dem Tagesmotto "Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!" statt. Zahlreiche Gläubige unserer Pfarrei und einige Gäste waren gekommen, um gemeinsam eine adventliche Gebetsstunde zu feiern. Der Taizé-Singkreis hatte im Vorfeld den mehrstimmigen Gesang vorbereitet und gestaltete gemeinsam mit Tobias Selinger am Piano und den Besuchern die Stunde. Zum ersten Mal konnte das neue Gotteslob verwendet werden, in dem neben bekannten und weniger bekannten Taizé-Gesängen auch viele weitere Entdeckungen zu machen waren.

Am Ende erhielten alle Besucher das "Wort zum Tag", ein Zettelchen, auf dem entweder der Introitusvers des Tages "Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch! Denn der Herr ist nahe" (Phil 4,4.5) oder ein Auszug aus der Tageslesung "Von Herzen will ich mich freuen über den Herrn. Meine Seele soll jubeln über meinen Gott" (Jes 61,10) abgedruckt war.

Liedauswahl:

Kanon "Mache dich auf" (GL 219) mit Introitus vom Tag
Lied "Wir an Babels fremden Ufern" (GL 438)
Hymnus "Heiteres Licht" (GL 660)
Lied "Meine Hoffnung" (GL 365)
Lied "Laudate Dominum" (GL 394)
Lied "Tochter Zion" (GL 228)
Lied "Ubi Caritas" (GL 445)
Magnifikat (GL 631,4) mit "Misericordias Domini" (GL 657) als Kehrvers
Kyrieruf (GL 619,5) zu den Fürbitten
Lied "Laudate omnes gentes" (GL 386)
Lied "Wäre Gesanges voll unser Mund" (GL 828)