Datum: Samstag, 06. Juni 2020


Da ihr Kinder jetzt sicher gerne Kuchen backt, gibt es heute mal ein Rezept. Aber es ist kein normales Rezept. Viele Zutaten müsst ihr erst in der Bibel (Einheitsübersetzung oder auch Luther-Bibel ist möglich) nachschlagen.Wer keine Bibel zu Hause hat, kann dies auch im Internet suchen, z.B. unter www.bibelwerk.de, dann “in der neuen Einheitsübersetzung lesen” anklicken und die zu suchenden Bibelstellen eingeben.

Aber wer eine Bibel zur hand hat, sollte darin blättern, eure Religionslehrerin wird sich sicher freuen, wenn ihr schon mal in einer Bibel gesucht habt, wo z.B. das Buch der Richter steht.

Dieses Rezept ist einer meiner Lieblingsrezepte und es hat relativ einfache Zutaten.

Euch jetzt einen Kuchen backen lassen, wofür ihr extra erst in ein Geschäft müsst oder Mama oder Papa sollen euch getrocknete Feigen mitbringen… geht ja gerade gar nicht. Ich hoffe, in euren Haushalten gibt es diese Sachen vorrätig. Es ist ein Blechkuchen, wer nicht so viel Kuchen braucht, kann ihn verschenken oder mit der Hälfte der Angaben ergibt es einen Kuchen in Springformgröße (ca. 26cm).

Ihr werdet merken, manches steht als normale Zutat drin, es gab damals noch kein Backpulver oder Schokostreusel...

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.